Sie sind hier: IF-HOME > Integrale Salons > Göttingen
DeutschEnglishFrancais
24.4.2017 : 21:07 : +0200

Integraler Salon Göttingen

Der Göttinger Salon hat sich im Laufe des Jahres 2016 etwas umstrukturiert und eine etwas veränderte Ausrichtung erfahren. Wir sind derzeit eine kleine Gruppe aus Menschen mit unterschiedlich ausgeprägten Zugängen zum Integralen und verstehen uns als Lerngruppe, die sich gemeinsam die integralen Modelle und angrenzende Ansätze und Methoden durch Selbstreflexion und Selbsterfahrung sowie durch gezielte Auswahl von interessanten Texten, Audio-Dateien oder Filmen erschließen will.

Monatliche Treffen

in der Regel Dienstags, 19.30-22.00 Uhr im Göttinger Ostviertel

Nächstes Treffen:

28.03.2017 um 19.30 Uhr

Bis auf Weiteres gestalten wir die Abende als Integral Open Space und lassen uns dabei von der Integralen Landkarte leiten.

Neue Teilnehmer/innen sind willkommen! Bitte Kontakt aufnehmen, damit wir vorher klären können, was Du an Vorwissen bereits mitbringst und/oder als Einführung von uns brauchst. Kontakt über Bettina, Daten siehe untenstehend.

Frühere Treffen:

27.02.2017 - QiGong: Die drei Körper; Entwicklung und Visionen

09.01.2017 - QiGong: Die drei Körper; Austausch über integrale Lebenspraxis

05.12.2016 - AQAL-Vertiefung, Spiral Dynamics & Schattenarbeit

14.11.2016 - AQAL, Körper und Zustände

18.10.2016 - Quantum Light Breath


Ablauf der Abende:

Meditation

CheckIn

Themenfindung aus dem CheckIn bzw. Erspüren dessen, was an dem Abend gerade evolvieren will. Wir erarbeiten uns derzeit unseren eigene Methodik eines  "Integral Open Space", d.h. wir wollen miteinander lernen, wie man aktuelle Themen einzelner, der Gruppe oder des umgebenden Feldes spontan und gleichzeitig methodisch fundiert so bearbeitet, dass der evolutionären Moment darin sich zeigen kann.

CheckOut

Willkommen ist jede(r) mit einem Grundverständnis der Integralen Theorie (AQAL). Wir erarbeiten uns derzeit gemeinsam Grundlagen und Vertiefungen des Integralen Ansatzes und können Neueinsteigern gerne entsprechende Literatur empfehlen.

Kontakt:
Bettina Wichers -  communicare@t-online.de - Tel. 0551-5314318.