Sie sind hier: IF-HOME > Anwendungen > Integrale Lebenspraxis > Profound Meditation Program
DeutschEnglishFrancais
24.4.2017 : 7:30 : +0200

Stärken auch Sie mit PMP Ihre Meditationspraxis:

  • Erfahren Sie tiefe Meditationen
  • Erleben Sie täglich (innerhalb nur einer Stunde pro Tag) eine tiefe meditative Versenkung und ein spirituelles Gewahrsein, das demjenigen ähnelt, das sie in wochenlangen Meditations-Retreats erfahren
  • Beschleunigen Sie Ihre emotionale und spirituelle Entwicklung
  • Erleben Sie wie Ihre kreativen Einsichten und persönliche Effektivität aufblühen
  • Bleiben Sie immer öfter zentriert
  • Lösen Sie tiefsitzenden Ärger und emotionales Trauma auf
  • Bringen Sie mehr Achtsamkeit und Gleichgewicht in Ihren Alltag
  • Genießen Sie öfter Flow-Zustände
  • Empfangen Sie regelmäßig tiefe, problemlösende Einsichten
  • Verbessern Sie Ihre Beziehungen, indem Sie zu einer entspannteren, sanfteren und bewussteren Version Ihrer Selbst werden
  • Genießen Sie mühelose Konzentration – verbessern Sie Ihren Fokus
  • Verbessern Sie ihre kognitive Funktion – erleben Sie mehr geistige Schärfe und Intelligenz

iNet - integrated Neural Entrainment - Technology

Konventionelles Hirnwellentraining funktioniert, weil seine rhythmischen Pulse in der Lage sind, zumindest bis zu einem gewissen Grad die neuronalen Feuer-Rhythmen in seine Richtung anzuziehen.

Der iNet-Prozess erhöht die Effizienz des Hirnwellentrainings signifikant, indem er nahtlos multiple Entrainment-Methodologien in ein synergistisches Ganzes kombiniert:

1) Umfassende binaurale Kodierung
2) Doppelpulsige binaurale Signale
3) Harmonische Schichtung
4) Rhythmische Schwenks
5) Temporales Entrainment
6) Energetisches Entrainment
7) Trägerfrequenz-Therapie
8) Solfeggio-Frequenzen

Erfahren Sie mehr auf der iAwake Webseite (nur EN)

Die Wissenschaft des Hirnwellentrainings

Gehirnwellentraining nutzt die Fähigkeit des Gehirns auf die Frequenz oder das zyklische Tempo eines bestimmten Audiosignals zu resonieren. Es gibt zahlreiche Methoden von Gehirnwellentraining, doch eine der beliebtesten bezieht sich auf die Binauralen Beat Frequenzen.

Wenn zwei ähnliche doch leicht differierende Töne an das Hirn gesendet werden, einer durch das rechte Ohr und der andere durch das linke, geht man davon aus, dass der obere Olivenkernkomplex den Unterschied der zwei Töne erkennt und statt dessen einen einzelnen Tön hört. Dieser vereinheitlichte Ton ist eigentlich der Differenzton dieser beiden Töne, welcher als eine Form des Gehirnwellentrainings die Gehirnaktivitäten beeinflusst.

In anderen Worten, Gehirnwellentraining-Technologie lehrt dein eigenes Gehirn Binaurale Beats zu erzeugen und auf höheren Ebenen zu arbeiten. Artikel weiterlesen auf Open Mind Journal

Profound Meditation Program

Ein zentraler Pfeiler einer integralen Lebenspraxis (ILP) – wenn nicht ihr wichtigstes Element –  ist regelmäßige Meditation. Die Vorteile der Praxis liegen auf der Hand und sind uns über Jahrhunderte hinweg immer wieder von den verschiedenen Traditionen überliefert worden. Wissenschaftliche Untersuchungen der positiven Effekte von Meditation kommen zu ähnlichen Schlüssen über die Vorteile dieser Praxis. Wenn es eine zuverlässige Methode gibt, um unser inneres Wachstum zu beschleunigen, dann ist es Meditation. Und doch kämpfen viele von uns immer wieder damit, eine tägliche Praxis aufrecht zu erhalten. Meditation scheint für viele von uns ein mühsamer und steiniger Weg zu sein, der uns (zu) viel Zeit, Geduld und Disziplin abverlangt.

Wie wäre es, wenn es eine Technologie gäbe, die uns ermöglicht innerhalb weniger Minuten eine Meditationstiefe zu erreichen, die sich gewöhnlich erst nach einigen Jahrzehnten disziplinierter Praxis einstellt?

Genau das ist das Versprechen, das John Dupuy mit dem Profound Meditation Program (PMP) macht.  John Dupuy ist ein Pionier im Feld der integralen Suchtgenesung (Integral Recovery) und war bereits vielfach zu Gast auf den Tagungen des Integralen Forums.

Mithilfe spezieller Meditations-Soundtracks, die über gewöhnliche Stereokopfhörer abgespielt werden, ist es möglich, das Gehirn in Zustände tiefer Hirnwellenmuster zu versetzen, die denjenigen erfahrener Langzeitmeditierender ähnlich sind - mit korrespondierender Erfahrung. Für integral Informierte: subjektiv phänomenologische Meditationstiefe (im oberen linken Quadranten) korreliert mit objektiv messbaren EEG-Hirnfrequenzen (im oberen rechten Quadranten). Da die Quadranten zusammenhängen, kann man nicht nur durch Induktion innerer Zustände den Hirnwellenzustand im Außen verändern (endogen), sondern auch umgekehrt durch die Induktion von äußeren Hirnwellenzuständen (durch Töne) innere Bewusstseinszustände hervorrufen (exogen).

Aufmerksam geworden auf diese Technologie ist John Dupuy durch ein Interview, das Ken Wilber mit einem der Pioniere in diesem Feld geführt hat. Die Technologie des binauralen Hirnwellentrainings wird schon seit den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts erforscht und ist war Grundlage für eine Reihe verschiedener Produkte. Obwohl er erst skeptisch war aufgrund der Heilsversprechen bestellte er schließlich doch ein solches Produkt und begann damit zu experimentieren. Die Effekte waren in seinem Fall dramatisch. Er hatte nicht nur tiefe Einsichten in nonduale Bewusstseinszustände, sondern mit der Zeit gelang es ihm mit dieser Technologie auch seine hartnäckgen Depressionen aufzulösen.

In seiner Arbeit als Suchttherapeut erwies sich das auditive Hirnwellentraining als optimale Methode, um Suchtkranke in den Genuss der Vorteile einer tiefen Meditation zu bringen. Menschen, die sonst extreme Schwierigkeiten hatten auch nur annähernd zehn Minuten still zu sitzen, waren nun in der Lage auf andere Weise den tiefen Frieden zu kosten, den sie durch Alkohol und Drogen so verzweifelt herzustellen suchten.

Als Nebeneffekt optimiert diese Technologie die kognitive Hirnfunktion (man wird buchstäblich intelligenter) und bringt verdrängtes psychisches Material an die Oberfläche, so dass es Methoden der Schattenarbeit zugänglich wird. John Dupuy hat mittlerweile viel klinische Erfahrung im Umgang mit dieser Technologie mit Suchtkranken gesammelt. Aber das Beste daran ist: "Es ist nicht nur für Süchtige!"

Nachdem er mehrere Jahre ein bestimmtes, populäres aber relativ kostspieliges Produkt benutzt hatte, begegnete er in Boulder Eric Thompson. Letzterer behauptete eine signifikante Weiterentwicklung der Technologie geleistet zu haben. John probierte sie aus und war begeistert. Gemeinsam beschlossen sie diese auf vielerlei Weise verfeinerte Technologie einem größerem Kreis von Menschen zugänglich zu machen und gründeten iAwake Technologies. Da bei dieser weiterentwickelten Version der Technologie (iNet- integrated Neural Entrainment) die gesamte Bandbreite der sog. Trägerfrequenzen auf einer CD abgedeckt wird sind keine weiteren ‚Stufen’ nötig. Ihr Programm kostet nur ein Bruchteil von dem, was andere Anbieter (über mehrere Jahre hinweg) verlangen, was natürlich dem Wunsch nach der größeren Verbreitung des Nutzens dieser Technologie entgegenkommt.

Das Profound Meditation Program ist John Dupuy zufolge ein ideales Tool für eine Integrale Lebenspraxis, weil es Effekte in allen vier Modulen der ILP hat.

1. Body (Körper): PMP trainiert das Gehirn, erzeugt neue neuronale Verbindungen

2. Mind (Verstand): PMP erhöht die geistige Klarheit, Fokus und Konzentration

3. Spirit (GEIST): PMP führt in tiefe spirituelle Bewusstseinszustände

4. Shadow (Schatten): PMP bringt verdrängtes psychisches Material an die Oberfläche und macht es der Bearbeitung zugänglich

Video-Interview über PMP mit John Dupuy in zwei Teilen

In den folgenden beiden Clips erklärt John die Technologie und Wirkungsweise von Profound Meditation, welche Erfahrungen er selber damit gemacht hat und welchen Stellenwert diese Praxis im Rahmen einer ILP hat. Das Interview ist auf Englisch mit deutscher Übersetzung. 

Stärken auch Sie mit PMP Ihre Meditationspraxis:

Klicken Sie um eine Produktübersicht zu bekommen
  • Erfahren Sie tiefe Meditationen
  • Erleben Sie täglich (innerhalb nur einer Stunde pro Tag) eine tiefe meditative Versenkung und ein spirituelles Gewahrsein, das demjenigen ähnelt, das sie in wochenlangen Meditations-Retreats erfahren
  • Beschleunigen Sie Ihre emotionale und spirituelle Entwicklung
  • Erleben Sie wie Ihre kreativen Einsichten und persönliche Effektivität aufblühen
  • Bleiben Sie immer öfter zentriert
  • Lösen Sie tiefsitzenden Ärger und emotionales Trauma auf
  • Bringen Sie mehr Achtsamkeit und Gleichgewicht in Ihren Alltag
  • Genießen Sie öfter Flow-Zustände
  • Empfangen Sie regelmäßig tiefe, problemlösende Einsichten
  • Verbessern Sie Ihre Beziehungen, indem Sie zu einer entspannteren, sanfteren und bewussteren Version Ihrer Selbst werden
  • Genießen Sie mühelose Konzentration – verbessern Sie Ihren Fokus
  • Verbessern Sie ihre kognitive Funktion – erleben Sie mehr geistige Schärfe und Intelligenz

Wir finden das sehr bemerkenswert. Falls Sie Interesse gewonnen haben, können Sie kostenlos ein 15-minütiges Test-Demo herunterladen.  Zudem gibt es dank einer dreimonatigen Geld-zurück-Garantie von iAwake keinerlei Risiko für Sie. Aus diesem Grund unterstützt das Integrale Forum gerne als offizieller „Affiliate Partner“ die Verbreitung und Bekanntmachung dieser Technologie. Aber die Zuneigung ist gegenseitig: 50% des Gewinns jeder über unsere Webseite eingehende Bestellung (die Klicks über unsere Seite werden automatisch erkannt) fließt direkt zurück an das Integrale Forum und unterstützt uns in der Umsetzung unser gemeinnützigen Zwecke. WIN:WIN:WIN.

Probieren Sie es aus – Sie haben absolut nichts zu verlieren und alles zu gewinnen.