Sie sind hier: IF-HOME > Anwendungen > Integrale Lebenspraxis > Übung: 3 Gesichter Gottes
DeutschEnglishFrancais
27.5.2017 : 9:57 : +0200

Kurzübung zu den drei Gesichtern Gottes

ICH BIN

            [stehend, die Hände vor dem Herzen]

Ich bin der/die ich bin. Ich bin die Öffnung und Leere, in welcher alles erscheint und vergeht.

DU BIST

            [Verneigung, mit aneinander gelegten Händen]

Du bist die liebende Gottheit vor der ich mich verneige.
Ich erkenne, liebe und verehre dich in allen Wesen. Deine Gnade ist unerschöpflich.

ES IST

            [stehend, mit offenen Händen]

Es ist vollbracht. Die Schöpfung in all ihrer Schönheit und Herrlichkeit
ist Gegenstand meiner Verehrung. Staunend und voller Ehrfurcht betrachte ich die geschaffenen und sich entwickelnde Welt.


Quelle: Schriftenreihe zur Entfaltung einer integralen Lebenskultur - Nr. 6, März 2007