Sie sind hier: IF-HOME > Die Integrale Akademie (DIA) > Geschichte > Trägerverein IIF e.V.
DeutschEnglishFrancais
18.11.2017 : 13:12 : +0100

DIA - DIE INTEGRALE AKADEMIE

Geschichtlich ist der DIA Seminarbetrieb aus der Integralen Initiative Frankfurt e.V. (IIF) hervorgegangen. DIA- Die Integrale Akademie wurde 2008 mit der Unterstützung des Integralen Forums e.V. aus der Taufe gehoben. Der Verein IIF verbleibt in formaler Hinsicht, kooperiert aber eng mit dem IF zur Bekanntmachung des Integralen Ansatzes.

IIF e.V. - Trägerverein von DIA

Gegründet wurde die IIF im Jahr 2005 mit dem ausdrücklichen Ziel, durch Bildungsangebote und Öffentlichkeitsarbeit die individuelle und gesellschaftliche integrale Entwicklung zu fördern. Seit dieser Zeit bietet sie im deutschsprachigen Raum qualifizierte Veranstaltungen und Fortbildungen auf dem Gebiet der integralen Theorie und Praxis an: Vorträge, Fachseminare, eine Sommerakademie zur Integralen Lebenspraxis, den Big Mind-Prozess, die spirituelle Herbstakademie mit den Partnern info3 und EnlightenNext und einen Ausbildungsgang zum Integral Business Practicioner.

Nach drei Jahren Erfahrung und Lernen hat sie ihr Gründungsziel gemeinsam mit der European Integral Academy (EIA) und dem Integralen Forum (IF) erreicht: Die Etablierung von DIA - Die Integrale Akademie als ein Träger und Ausdruck der Absicht, qualifizierte ReferentInnen, und interessierte VeranstalterInnen zum Thema „Integral“ zusammenzubringen. Dabei steuerten die EIA und das IF sowohl ihre Fachkompetenz als auch finanzielle Mittel bei, um dieses bedeutende Vorhaben zu realisieren. Die Integrale Initiative Frankfurt e.V. fungiert seit September 2008 Trägerorganisation von DIA - Die Integrale Akademie. Mehr über DIA und das aktuelle Programm finden Sie hier.